Samstag, 21. März 2020

Coronöse Ereignisse und coronare Isolation ohne Folgen für die Chihuahuas

Die guten Nachrichten zuerst: den Hunden, den Chihuahuas, unserem Fanclub geht es prima!
Und wir ... wir üben, noch isoliert, aber garantiert und ungeniert.


Trotz der beginnenden Corona-Angst unter den Ausgehfreudigen hatten alle Ihren Spaß
wir auch und zudem diesen tollen Presse-Artikel ... 
"Ein Feuerwerk an sprachlicher Abwechslung, das hamonierte mit der dazugehörigen großartigen Musik... - einfach fantastisch."
 Aufgrund der coronösen Ereignisse und der Konzertabsagen habe ich meine (zum Teil von 2018/2019) aufgenommenen Spots wieder ins Netz (FB) gestellt. Humor ist nun eines der Wichtigsten Elemente. Zu finden auf meiner Seite
https://faerberin.blogspot.com/2020/03/ohalaaz-und-bobooli-gern-geteilte.html

Zwei Konzerte haben wir gespielt am 21.02. im Pöltner Hof in dWeilheim und am 6.3. im Brauhaus Schongau .

Hier einige Eindrücke als Videos. Zuerst von Schongau
Wir spielten als Quartett und deshalb musste Sylv auch Autoharp (Kastenzihter spielen). Hier bei "Schneewitte-einand'res Märchen bitte!"


Natürlich haben wir nicht auf unsere bewährten Songs verzichtet ...
wie den rockigen Cloe, the Cat

Oder den "Socken Blues in G"


Das wohltönende "Zugabe, Zugabe ..." haben wir dreimal erfüllt.
 Zuletzt mit "The Rainbow Bridge" einem sehr langen und langsamen Blues.




Am 21.02. haben wir im Pöltner Hof in Weilheim im großen Saal gespielt.

Zum ersten Mal mit und verstärkt durch Robert "Sutty" Suttner, der sich der Chihuahua Blues Company angeschlossen hat. Helmut Estermann (Elmüüt) an den Keyboards, der unseren Piano Chris an diesem Tag würdevoll vertrat und der Sylv sehr viel bei der Technik half. 
Auch Jo King noch nicht im Konzert dabei, wird uns als weiteren Zugang  wertvoll unterstützen.
Danke herzlichst an Alle für diesen wunderschönen Abend.
Hier das Äxgüüsi

Coronöse Ereignisse und coronare Isolation ohne Folgen für die Chihuahuas

Die guten Nachrichten zuerst: den Hunden, den Chihuahuas, unserem Fanclub geht es prima! Und wir ... wir üben, noch isoliert, aber garant...